Häufig gestellte Fragen rund um das Thema Reinigung

Wie kann ich ein Angebot erhalten?

Rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren. Zuerst müssen wir das Objekt besichtigen. Danach informieren wir Sie über Reinigungsmethoden.

Oder senden Sie uns Bilder von Ihrer Liegenschaft, dies reicht meist für eine grobe Kostenschätzung.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Einen Termin mit uns zu vereinbaren ist einfach. Sie können uns jederzeit anrufen oder eine unverbindliche Online-Anfrage an uns richten.

Ein motiviertes Team freut sich auf Ihr Anfrage.

Wo finde ich die Preisliste?

Die Preise der von hier angebotenen Dienstleistungen werden nach Aufwand berechnet. Rufen Sie uns an oder beschreiben Sie uns Ihr Anliegen in der Nachricht im Kontaktformular. Sie erhalten die Antworten auf alle Fragen, die Sie möglicherweise zur Preisgestaltung oder zu den gewünschten Dienstleistungen haben.

Wie kann ich bezahlen?

Bei uns zahlen Sie auf Rechnung.

Bei grösseren Beträgen benötigen wir eine 30% Akontozahlung.

Wann können Sie zur Besichtigung kommen?

Osmo Clean steht Ihnen 6 Tage in der Woche zur Verfügung. Das Wetter ist für uns kein Faktor und können Ihnen jederzeit einen Vorschlag für die Reinigung zu stellen.

Reinigen Sie bei Regen?

Wir überprüfen die Wettervorhersage täglich, unser Team kann sich dann auf das Wetter vorbereiten. All unsere Mitarbeiter sind optimal für jeden Einsatz ausgerüstet.

In welchen Kantonen sind Sie tätig?

Wir haben unsere Erfolgsgeschichte in der professionellen Reinigung in der March und Höfe SZ. begonnen. Jetzt bieten wir unseren chemiefreien Reinigungsservice in der gesamten Schweiz an.

Haben Ihre Mitarbeiter Absturzsicherungen?

Unsere Industriekletterer haben ein Sicherheitslevel 1 bis 3 sowie auch alle PSAgA -Schulung gemacht, die PSA-Prüfung bestanden. Die PSAgA bietet die flexible und sicherste Art der Absturzsicherung an. Dieses Equipment ist Grundbestand von unseren Industriekletterern.

Wie viele Spezialisten beschäftigen sich mit der Reinigung?

Um einen hochwertigen Service zu erbringen, schicken wir immer ein Team von mindestens zwei Spezialisten. Auf diese Weise kann die Reinigung schneller und effizienter durchgeführt werden.

Muss ich während der Reinigung da sein?

Solange es den Zugang zum Gebäude gibt, können wir einfach unsere Arbeit erledigen. Sie erhalten von uns eine sauber Planung. Wir können alles im Voraus besprechen, was getan werden soll zu welchem Tag.

Können Sie anschliessend auch meine Fenster reinigen?

Unser Team ist mit professionellen Reinigungsgeräten ausgerüstet, sodass jede Art der Reinigung möglich ist. Gerne zeigen wir Ihnen unser Tagesgeschäft auf, dazu gehört: Dachreinigung, Fassadenreinigung, Sichtbetonreinigung, Metallfassadenreinigung oder herkömmliche Glas- und Fensterreinigung. Wenn auch die gewünschte Art der Reinigung hier nicht aufgelistet ist, sagen Sie uns Bescheid, was Sie für einen Reinigungswunsch haben.

Für alte Fassaden, Platten, Dächer aus Eternit gibt es Einschränkungen bezüglich Reinigungsverfahren. Produkte welche vor 1990 hergestellt wurden, muss man ein paar wichtige Faktoren beachten. Daher sollte die Reinigung von alten Eternitplatten unbedingt einem Fachmann überlassen werden.

Kann ich auf Moos und Flechten nicht einfach darüberstreichen?

Nein, wir raten davon ab. Weil sich der Grünbewuchs unter der neuen Farbe weiter ausbreitet und früher oder später nach aussen tritt.

Welche Reinigungsmittel verwenden Sie?

Während der Reinigung verzichten wir komplett auf die Verwendung von Chemie. Dank unseren innovativen Verfahren können wir alles Chemie frei mit verschiedenen Anwendungstechniken schonend reinigen.

Wie lange dauert eine Fassadenreinigung durchschnittlich?

Die Fassade eines Einfamilienhauses reinigen wir meistens innerhalb von 1 Tag.
Die Reinigung des Daches eines Einfamilienhauses nimmt von 1 bis zu 3 Tagen in Anspruch je nach Grösse und m2.
Ein Hochhaus lässt sich innerhalb von 2 bis 3 Wochen reinigen, inkl. aller Balkone, Fenster und Storen.

Wie oft muss die Fassade oder das Dach gereinigt werden?

Nach Bedarf.

Wir empfehlen aber alle 10 bis 15 Jahre.

Rückruf!
+